W I L L K O M M E N im ATEMREICH -  hier ist Gähnen erwünscht!! 

Mit 40-jähriger Erfahrung als Pädagogin & Therapeutin biete ich

WEITERBILDUNG ZUR ATEMTRAINERIN - ATEMWORKSHOPS - SEMINARE - Psychologische BERATUNG

für Gesundheitsförderung - Wohlbefinden - Persönlichkeitsentwicklung an.   

 

 "Mein Körper ist Geist und Seele

   und Atem seine Sprache"  (Ilse Middendorf)

 

*Für wen ist WEITERBILDUNG geeignet?

Personen. die im psycholsozialen, medizinischen oder pädagogieschen Bereich ausgebildet sind oder im Bereich der Erwachsenenbildung und Gesundheitsvorsorge Kurse leiten und ihre fachliche-inhaltliche Kompetenz auf Atempädagogik ausdehnen möchten. Ebenso alle Interessierten.

 

*Für wen sind ATEMWORKSHOPS geeignet?

Ihr Atem zeigt sich flach, schnell, unkontrolliert und das verunsichert Sie? Leben Sie ohne Pause?

Haben Sie es immer eilig? Fühlen Sie sich depressiv gestimmt? Ängstlich? Kraftlos? Unzufrieden?

"Wir atmen, wie wie wir leben - wir leben wie wir atmen."

 

* Für wen ist Atem- EINZELARBEIT geeignet?

Erschöpfte, gestresste, ruhelos Menschen. Bei erhöhtem  Leistungsdruck, Lebenskrisen, Rückenschmerzen, Atem- und Stimmproblemen, Missstimmung   - oder einfach nur zum wohligen Entspannen.

 

*Für wen sind SEMINARE geeignet?

Für Firmen im Rahmen von Gesundheitstagen, Fortbildungstage für Mitarbeiter, für BildungsInstitute mit Bereich Lebensordnung und Persönlichkeitsbildung, Selbsthilfegruppen

 

 

 

Erfahren Sie:

  • Körperwahrnehmung statt Funktionalität
  • Selbstorganisation statt Fremdbestimmung
  • Lebendigkeit im Denken und Tun
  • Aufrichtung als lebensbejahende Haltung
  • Mühelosigkeit statt Bemühung
  • Gelassenheit statt Stressbelastung
  • Authentizität in Sprache und im Sein
  • Mut und Freude sich dem Leben zu stellen

 

 

                                                             

  • Ist der Kopf mit Gedanken voll, wird der Atem flach und schnell,
  • empfinden Sie Freude, schwingt das Zwerchfell und der Atem wird lebendig,
  • befinden Sie sich im Ruhemodus, verlangsamt sich die Atemfrequenz und es stellt sich vielleicht auch eine Atempause ein.